Widerrufsbelehrung

1. Vorzeitige Beendigung des Trainings

 

Bleibt ein Kunde dem Training fern oder beendet dieses vorzeitig, so werden die bis dahin bezahlten und/oder gebuchten Trainingsstunden nicht erstattet.

 

 

2. Terminabsage

 

Für gebuchte Betreuungstermine / Unterrichtseinheiten, die nicht 24 Std. vor Termin persönlich, telefonisch oder E-Mail abgesagt wurden, wird ebenfalls der fällige Betrag in voller Höhe in Rechnung gestellt.

 

Für gebuchte Workshops, Seminare und Veranstaltungen, die nicht mind. eine Woche vor Beginn abgesagt werden, wird der gezahlte Betrag nicht zurück erstattet.

 

Der Teilnehmer kann ggf. , nach Rücksprache mit Lisa Sauer-Dietz, eine Ersatzperson stellen.

 

 

3. Rücktritt durch Kunden & Hundeschule / Tagesbetreuung

 

Wegen mangelnder Beteiligung, durch Ausfall der Kursleiterin oder aus Gründen höherer Gewalt können Veranstaltungen / Leistungen abgesagt oder verschoben werden. In diesen Fällen werden bereits bezahlte Gebühren entsprechend der Zahl durchgeführter Veranstaltungstage und Leistungen anteilig bzw. in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche gegen die Tagesbetreuung / Hundeschule, Lisa Sauer-Dietz sind ausgeschlossen.

 

Stört ein Teilnehmer die Veranstaltung oder widersetzt sich den Anweisungen des/der Kursleiters/in, so erfolgt ein Ausschluß von der Veranstaltung.

 

 

4. Haftung

 

Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haften wir und unsere Erfüllungsgehilfen nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden, wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägen und auf die der Kunde vertrauen darf.

 

 

5. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

 

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

 

 

6. Einverständniserklärung

 

Der Kunde hat die Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen und erklärt sein Einverständnis mit seiner Unterschrift.

 

 

7. Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Tag im Grünen Inh. Lisa Sauer-Dietz, Coburger Straße 41, 96052 Bamberg, info@tag-im-gruenen.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

8. Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei 

uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.